You are here: Home Hannes Metzler ist Österreichischer Staatsmeister im Cross-Country
Hannes Metzler ist Österreichischer Staatsmeister im Cross-Country
Document Actions

Hannes Metzler ist Österreichischer Staatsmeister im Cross-Country

by bartsch last modified 2009-07-27 15:35
Das VAUDE Simplon Team hat seit etwas mehr als einer Woche einen amtierenden Staatsmeister in den eigenen Reihen: Hannes Metzler holte bei der Österreichischen Meisterschaft im Cross-Country in Walding den Titel.
 
Orange fährt vor – so lautet das Team-Motto und auch das von Hannes Metzler. Und am 19. Juli setzte ihr dieses bestens  in die Tat um. Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im olympischen Cross-Country im oberösterreichischen Walding spielte Metzler vom Start weg vor allem seine Fähigkeiten in Laufpassagen und den Abfahrten auf schlammigem Untergrund aus. „Ich machte von Anfang an Druck und bestimmte das Tempo schon am ersten Anstieg, und wir konnten uns dann zu zweit absetzen“, so Metzler, der in Karl Markt einen Begleiter fand. Zu Mitte des Rennens attackierte Metzler und distanzierte Markt. Ins Ziel kam Metzler mit einem Vorsprung von 1:59 Minuten und erfüllte sich damit einen "Lebenstraum". Zweiter wurde Karl Markt vor Christoph Soukup.
26.07.2009 Österreichische Meisterschaft, Hillclimb, Montafon (Vorarlberg)
Den nächsten Meisertitel peilte Metzler dann gleich schon eine Woche später an. Am vergangenen Wochenende starte er bei Kaiserwetter und besten Verhältnissen bei der Österreichischen Meisterschaft im Hillclimb. Mit Heimvorteil ging der Vorarlberger im Montafon auf die 12 Kilometer lange Strecke, bei der es 1.300 Höhenmeter bergauf zu bewältigen galt. Metzler brauchte nur 49:11 Minuten – die zweitbeste Zeit des Tages. Und so darf er sich jetzt auch noch österreichischer Vize-Staatsmeister im Hillclimb nennen. Sieger wurde der Hillclimb-Spezialisten Hans Peter Obwaller.